Momente der Veränderung sind eher stille Momente. Sie werden zunehmend ein Gefühl für eine andere Art des Denkens entwickeln und bekommen Werkzeuge an die Hand, die Sie künftig gewinnbringend für sich nutzen können.

Mögliche Coaching-Themen

  • Echtheit & Authentizität

  • Echtheit & Authentizität in ihrer Rolle ist das was außer-gewöhnliche Führungskräfte miteinander verbindet. Entwickeln Sie Klarheit und Zutrauen für sich und für Ihre Eigenartigkeit. Stimmig, nachhaltig und schlüssig lernen Sie, als Mensch in Ihren Rollen, mit Ihren sichtbaren und Ihren bisher verborgenen Ressourcen umzugehen. Dabei lernen Sie sich und Ihre Rollen – jenseits von Schlagworten und Moden – immer besser kennen und Ihren Weg immer souveräner zu gehen.

 

  • Make things different by leading differently!

    Jeder Mensch ist anders, im besten Sinne des Wortes eigen-artig. Das ist die größte und auch die schönste Ressource überhaupt und so offensichtlich, dass sie mit Leichtigkeit übersehen wird.
    G’scheite Führung nimmt Unterschiedlichkeit, und damit die Wirklichkeit, ernst. Und so verbindet sie in einzigartiger Weise Aspekte wie Schönheit und Rationalität. Ich begleite Sie persönlich auf dieser Reise zwischen Person und Organisation, zwischen Heute und Morgen.

    Bilden und kultivieren Sie Ihren individuellen Stil als Führungskraft und Mensch und prägen Sie Ihr Umfeld. Lassen Sie Ihre Eigenartigkeit sprechen und die Einzigartigkeit Ihres Unternehmens oder Ihrer Gemeinde sichtbar und erlebbar werden. ‚…anders führen!’ ist Aufforderung und Einladung gleichermaßen.

 

  • Erlebensbezogen Denken & Handeln (Experienzielle Konzeptentwicklung)

    Erweitern Sie Ihre Möglichkeiten substanziell, indem Sie ein Thema Ihrer Wahl, welches Ihnen am Herzen liegt und worin Sie auch Erfahrung mitbringen, erlebensbezogen bearbeiten. Vielleicht können Sie Ihr Thema auch noch gar nicht richtig formulieren, dann erfüllen Sie beste Startvoraussetzungen!

    Es bietet sich an, das gemeinsam mit anderen zu tun, z.B. im Rahmen einer verbindlichen Community of Practice (CoP). Der Zeitrahmen wird gemeinsam fixiert. Die Begleitung erfolgt im Rahmen von Präsenzveranstaltungen und über Videokonferenzen sowie über Einzelbegleitung.

 

Coaching oder Workshop?

Die Coaching-Einheiten können auch für Tandems oder in Form von tageweisen oder mehrtägigen Workshops, auch für Gruppen, angeboten werden. Anzahl der Teilnehmerinnen und Teilnehmer: max. acht Personen.
Bitte kontaktieren Sie mich.

 

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme.

 

Wichtig zu wissen

Wirklichkeit ist das, was wirkt. ‚Etwas’ funktioniert: Dort ist der Punkt, wo wir im Erlebensbezogenen Coaching ansetzen. Wir fokussieren gemeinsam auf essenzielle Dinge, für die sonst kein Raum ist. Sie erarbeiten sich konkrete Möglichkeiten im Umgang mit Ihrer Situation, Ihrer Aufgabe und Ihrer Rolle.

Eine erlebensbezogene Denkweise verbindet das gewohnte logische Denken mit dem bedeutungstiftenden inneren Erleben. Über diesen körperlichen Prozess kann Erfahrungswissen situationsgenau, stimmig und strukturiert in die Bearbeitung Ihrer Themen, Aufgaben und Fragestellungen einfließen – so verzwickt die auch sein mögen. ‚Magische Momente der Veränderung‘ können und werden sich ereignen.

Sie kommen zu wirksamen nächsten Schritten und Lösungen.

Bei Interesse bitte ich Sie, mich zu kontaktieren.